Titelbild_History

Im Jahre 1983 erschien der vielbeachtete Vinyl-Longplayer "Another Victim" beim belgischen Label Mausoleum Records. AXE VICTIMS entwickelten sich innerhalb kürzester Zeit zu einer der kultigsten Bands in der damaligen jungen, boomenden deutschen Hardrock-Szene.

Die Besetzung bestand aus:

Frank Fanfare -Vocals

Tom Bohn -Guitar

Rowland Hag -Guitar

Holger George -Bass

Martin Rocco -Drums

In dieser Formation spielte AXE VICTIMS auf zahlreichen Festivals, tourte unter anderem mit Lita Ford und supportete Bands wie Uli Roth, Golden Earring etc.

Eines der ersten Bandphotos

Die Fan-Schar wuchs und AXE VICTIMS bekam beste Kritiken im In- und Ausland. Einschlägige Magazine, wie das englische Kerrang oder der deutsche Matal Hammer lobten die Band und prophezeiten ihr eine hoffnungsvolle Zukunft. Der Höhepunkt der actiongeladenen Live-Show war jedes Mal der Auftritt des Henkers, der seine gewaltige Axt unter Donner und Magnesiumblitzen niedersausen ließ. Alle Fans erwarteten mit Spannung das zweite Album der Band.

Leider wurden AXE VICTIMS in dieser Phase, wie viele ihrer Kollegen, von dem belgischen Label Mausoleum betrogen. Die Firma meldete einige Zeit später Konkurs an, nachdem man sich vorher an einigen Bands bereichert hatte.

Debütalbum "Another Victim"

AXE VICTIMS produzierten selbst ihr zweites Album, welches sie auf keinen Fall bei einem ähnlich kleinen Label wie Mausoleum unterbringen wollten. Solche negativen Erfahrungen wollte die Band zukünftig vermeiden. Leider verstrich jedoch auch die Zeit auf der Suche nach einem Major-Deal; so verpasste AXE VICTIMS ohne Veröffentlichung der zweiten Produktion den wichtigen Anschluss an die erfolgreiche erste Scheibe.

Dieses zweite Album, aufgenommen 1984/85 in Wuppertal und gemischt von Glenn "Pico" Porconi im Hermes-Studio/Kamen, blieb also bis heute unter Verschluß, obwohl die Qualität nahtlos an die des ersten Albums anschließen konnte. Sicherlich kann man deutlich die musikalische als auch die produktionstechnische Weiterentwicklung von AXE VICTIMS Band verfolgen.

Dieses bisher unveröffentlichte Album trägt den Titel "HYPNOTIZED" und kann auf dieser Webseite vorbestellt werden.

Copyright by Live Style Music GmbH 2024

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden.

Einstellungen